Zwischen Schwarz und Weiss

Gesandt in die Welt - Taufgeschirr am Brunnen vor der Predigerkirche Zürich

Ein breites Farbspektrum liegt zwischen Schwarz und Weiss. Ebenso breit ist das Spektrum im Dominikanerorden, im Orden der Predigerinnen und Prediger. Frauen und Männer, Zölibatäre und Verheiratete, Menschen des Klosters und der Welt finden hier zusammen, um den Glauben zu leben und zu verkünden.

Die Dominikanische Gruppe Zürich ist eine Facette dieser bunten Vielfalt. Innerhalb der Familia Dominicana sind wir Frauen und Männer, Menschen aus den unterschiedlichsten Berufen und jeden Alters, die in ihrem Alltag die Botschaft des Evangeliums leben und verkünden. In regelmässigen Treffen pflegen wir den Austausch untereinander. Unser Gruppenleben wird von den Mitgliedern - die auch als Laiendominikanerinnen und Laiendominikaner bezeichnet werden - gemeinsam gestaltet. Als Gemeinschaft innerhalb des Predigerordens richten wir unser Leben nach festen Grundsätzen aus.

Wir heissen allen Menschen, die auf neuen Wegen im Sinne des Heiligen Dominikus katholische Kirche gestalten und die Botschaft Jesu leben wollen, in unserer Gemeinschaft herzlich willkommen.